Veröffentlicht am 25. Mai 2021

Volkskrankheit „Rheuma“ Gründung einer Selbsthilfegruppe – Betroffene und Mitstreiter*innen gesucht

Es gibt etwa 100 verschiedene Erkrankungen, die unter den Begriff „Rheuma“ zusammengefasst werden. Die Beschwerden können plötzlich, aber auch schleichend auftreten. Typisch ist, dass meistens Gelenke betroffen sind. Arthrose und Gicht zählen ebenfalls zum rheumatischen Formenkreis. Rheuma kann junge wie alte Menschen treffen. Auf Grund der Corona-Pandemie musste ein erstes Treffen zur Gründung verschoben werden. Wir wollen jetzt aber mit einem ersten Treffen starten. Sind Sie betroffen und möchten an einem Austausch mit anderen Betroffenen teilnehmen, um diese Krankheit besser akzeptieren zu könen und um Kraft der Gemeinschaft zu nutzen? Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich an Iris Marszalek von der Selbsthilfekontaktstelle Mansfeld-Südharz, Telefon: 03464 5446603 oder imarszalek@paritaet-lsa.de.

Selbsthilfekontaktstelle Mansfeld-Südharz

Der Paritätische
Selbsthilfekontaktstelle Mansfeld-Südharz
Vor der blauen Hütte 22
06526 Sangerhausen

Einrichtungsleiterin: Iris Marszalek
Telefon: 03464 – 544 66 03
Telefax: 03464 – 544 66 04
Email: shk-msh@paritaet-lsa.de

Selbsthilfekontaktstelle auf Facebook

Zur Kontaktstelle ›

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Mehr Informationen zu der Analyse und wie Sie diesem jederzeit widersprechen können erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.