Richtig atmen: Atemübungen für mehr Ruhe und Entspannung

Datum:
16.03.2023
Uhrzeit:
16.00 Uhr
Ort:
Kreisvolkshochschule Anhalt-Bitterfeld am Standort Zerbst/Anhalt Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 5, 39261 Zerbst
Kontaktstelle:
Selbsthilfekontaktstelle Anhalt-Bitterfeld

Wenn die Gedanken kreisen, weil uns Sorgen plagen oder wir mit Schmerzen zu kämpfen haben, fällt es uns schwer, richtig zu atmen – uns bleibt regelrecht die Luft weg. Wir atmen flach und oberflächlich, fühlen uns energielos oder bekommen Kopfschmerzen, weil der Körper nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird. Gerade dann kann uns ein tiefer Atem wieder entspannen und neue Energie schenken. Aber nicht nur in nervenaufreibenden Situationen fällt es uns schwer, richtig zu atmen. Auch im Alltag nutzen wir meist nicht unser gesamtes Lungenvolumen. Einige Studien beweisen den Zusammenhang zwischen bewusster Atmung und einer verbesserten Schlafqualität. Man weiß heute sogar, dass Atemtechniken Lampenfieber reduzieren, Bluthochdruck senken und einem Angst nehmen können. Grund genug, sich einmal intensiver mit dem Thema auseinanderzusetzen! Wie das geht, möchten wir Ihnen anhand einer Schnupperstunde vorstellen.
Das Angebot ist gebührenfrei!

Selbsthilfekontaktstelle Anhalt-Bitterfeld

Der Paritätische
Selbsthilfekontaktstelle Anhalt-Bitterfeld
Humperdinckstr. 5
06844 Dessau-Rosslau

Kontakt: Heike Krümmling
Telefon: 0340 – 66 15 81 17
Telefax: 0340 – 66 15 81 16
E-Mail hkruemmling@paritaet-lsa.de

Zur Kontaktstelle ›

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Mehr Informationen zu der Analyse und wie Sie diesem jederzeit widersprechen können erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.