Gemeinsame Schifffahrt auf der „Saalefee“ in Bernburg

Datum:
03.09.2021
Ort:
Bernburg
Kontaktstelle:
Selbsthilfekontaktstelle Salzlandkreis

Insgesamt 260 Selbsthilfeakteure folgten der Einladung „Selbsthilfe im Dialog“ während einer gemeinsamen Schifffahrt auf der Saale in Bernburg. Gerade die Selbsthilfe lebt vom Austausch und vom persönlichen Kontakt untereinander. Gemeinschaftliche Aktivitäten bilden und zeigen neue Impulse für die eigene Gruppenarbeit. Da die Organisation eines gemeinschaftlichen Ausfluges oder das Einladen von Referenten für kleinere Selbsthilfegruppen nicht effektiv erscheint und ein Ausflug in Gemeinschaft Gewinnbringender ist, lud die Selbsthilfekontaktstelle zu einem gemeinsamen Ausflug und Dialog ein. Fachlichen Input gab es zum Thema „Therapiemöglichkeiten in der Ergotherapie“. An einigen mitgebrachten Hilfsmittel wurden die verschieden Therapieansätze erläutert. Schön zu sehen, dass diese in vielen Bereichen, wie zum Beispiel bei neurologischen Erkrankungen, psychischen und psychosomatischen Erkrankungen, geriatrische Erkrankungen oder auch im Bereich der Orthopädie, Chirurgie & Rheumatologie zum Einsatz kommen. Im zweiten Teil der Veranstaltung stellten wir den Teilnehmer*innen „Lach-Yoga“ vor. Lachen setzt Glückshormone frei, ist des gesündeste Virus der Welt und die beste Medizin. Lachübungen kombiniert mit tiefer Yoga-Atmung hilft dem Körper mehr Sauerstoff aufzunehmen und sich vitaler und gesünder zu fühlen. Tipps für die Übernahme in alltägliche Arbeitsablaufe im Haushalt und beim Umgang in Pandemiesituationen sollen zukünftig helfen den Stresspegel zu senken. Das Lachen war nicht nur eine gelungene Abwechslung, sondern erleichterte auch den Austausch unter den verschiedenen Selbsthilfegruppen an Bord der „Saalefee“.

Selbsthilfekontaktstelle Salzlandkreis

Der Paritätische
Selbsthilfekontaktstelle Salzlandkreis
Humperdinckstr. 5
06844 Dessau-Rosslau

Kontakt: Claudia Ludwig-Lischka
Telefon: 0160 - 657 95 01
E-Mail: selbsthilfekontaktstelle-slk@paritaet-lsa.de

Zur Kontaktstelle ›

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Mehr Informationen zu der Analyse und wie Sie diesem jederzeit widersprechen können erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.