Europäischer Protesttag zur Gleichstellung für Menschen mit Behinderung

Datum:
05.05.2021 bis 05.05.2021
Uhrzeit:
11:30 - 12:30
Ort:
Sangerhausen, Göpenstraße (Roseninsel)
Kontaktstelle:
Selbsthilfekontaktstelle Mansfeld-Südharz

Am 5. Mai 2021 ist der „Europäische Protesttag zur Gleichstellung für Menschen mit Behinderung“. Wir als PARITÄTISCHER Sachsen-Anhalt e. V., Regionalstelle Süd mit den Selbsthilfekontaktstellen Mansfeld-Südharz, Halle, Burgenlandkreis und Saalekreis werden uns an der Aktion beteiligen. Die Selbsthilfekontaktstelle wird sich an diesem Tag mit einem Stand in der Zeit von 11:30 bis 12:30 Uhr in Sangerhausen, Göpenstraße (Roseninsel) präsentieren. Im Fokus stehen die größten Teilhabe-Barrieren für Menschen mit Behinderungen, um am Alltag teilnehmen zu können. Egal ob körperliche, psychische, geistige Beeinträchtigungen, Hör- oder Sehstörung vorliegen – wir wollen diese in Form von Statements sichtbar machen. Dazu gehören auch die Lücken bei der Barrierefreiheit im privaten Sektor, wie in Cafès, beim Einkaufen, in den eigenen Wohnungen oder bei der Wohnungs- oder Jobsuche. Nur so können auf Barrieren aufmerksam gemacht werden.

Selbsthilfekontaktstelle Mansfeld-Südharz

Der Paritätische
Selbsthilfekontaktstelle Mansfeld-Südharz
Vor der blauen Hütte 22
06526 Sangerhausen

Einrichtungsleiterin: Iris Marszalek
Telefon: 03464 – 544 66 03
Telefax: 03464 – 544 66 04
Email: shk-msh@paritaet-lsa.de

Selbsthilfekontaktstelle auf Facebook

Zur Kontaktstelle ›

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Mehr Informationen zu der Analyse und wie Sie diesem jederzeit widersprechen können erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.