Information: Wir sind auch während der aktuellen Corona-Situation für Sie erreichbar.
E-Mail: info@selbsthilfekontaktstellen-lsa.de

Veröffentlicht am 5. Juli 2013

Talentetausch im Ehrenamt – ein Projekt der Selbsthilfekontaktstelle Salzland-kreis

Am 27. Juni 2013 fand in der Cafeteria der Wohnanlage An der Wasserburg in Egeln der Talentetausch im Ehrenamt statt.

Teilnehmer waren Vertreter aus den Selbsthilfegruppen, die Egelner Poppmäuse, der Förderverein Wasserburg e.V., Mitarbeiter der PSW GmbH, Sozialwerk Altenhilfe.

Die richtige Einstimmung zum Talentetausch bekamen die Teilnehmer durch flotte Tänze, die die „Egelner Poppmäuse“ dargeboten haben. Selbst den Gangnam Style präsentierten die Poppmäuse hervorragend.

Nach den tänzerischen Highlights gab es Kultur vom Vorsitzenden des Förder-vereins Wasserburg Egeln e.V., Herrn Gerd Guddat. Er gab einen kurzen Einblick in die Geschichte der Burg, in die Aufgaben des Fördervereins zur Erhaltung der Burg und in die stattfindenden kulturellen Ereignisse. Interessenten können nach vorheriger Anmeldung die Wasserburg Egeln auch besichtigen.

Nach diesem kurzen „Ausflug“ in die Kultur kamen die Talente aus den Selbsthilfe-gruppen zum Zug. Sie präsentierten ihre Bilder, die selbst gefertigten Ketten, Bilder-rahmen, Handarbeiten (Gehäkeltes, Gestricktes, Gesticktes), Serviettenfalten, Fa-dengrafik und, und, und.

Die Talente gaben den anderen Teilnehmern Tipps und Hinweise. Auf alle Fragen gab es aufschlussreiche und interessante Antworten. Es wurde selbst an Ort und Stelle gebastelt. Es gab viele gute Anregungen zum Entdecken der eigenen Kreativität. So wurden zum Beispiel Rosen aus Servietten hergestellt – einfach, aber auch sehr beeindruckend und dekorativ.

Die Selbsthilfekontaktstelle möchte sich recht herzlich bei den Sponsoren bedanken. Nur durch diese finanzielle Unterstützung war die Durchführung des Projektes „Talentetausch im Ehrenamt“ möglich.

Die Kontaktstelle möchte sich auch bei den vielen fleißigen ehrenamtlichen Helfern aus den Selbsthilfegruppen und ganz speziell bei Frau Hofmeister bedanken, die in der Cafeteria der Wohnanlage an der Wasserburg für das gute Gelingen des Projek-tes beigetragen hat.

Köthen, Juli 2013
Renate Enkelmann
Selbsthilfekontaktstelle Salzlandkreis

danke

Selbsthilfekontaktstelle Salzlandkreis

Der Paritätische
Selbsthilfekontaktstelle Salzlandkreis
Humperdinckstr. 5
06844 Dessau-Rosslau

Kontakt: Heike Krümmling
Telefon: 0340 – 66 15 81 17
Telefax: 0340 – 66 15 81 16

E-Mail: hkruemmling@paritaet-lsa.de

Zur Kontaktstelle ›

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Mehr Informationen zu der Analyse und wie Sie diesem jederzeit widersprechen können erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.