Information: Wir sind auch während der aktuellen Corona-Situation für Sie erreichbar.
E-Mail: info@selbsthilfekontaktstellen-lsa.de
Selbsthilfegruppe

Rheuma Merseburg

Rheuma hat viele Gesichter und Symptome. Bundesweit sind ca. siebzehn Millionen Menschen von rheumatischen Erkrankungen betroffen. Unter der Bezeichnung Rheuma verbergen sich mittlerweile 200 verschiedene Erkrankungen, die alle unterschiedliche Ursachen haben können. Sie zeigen sich vorrangig in den Knochen, den Gelenken oder den Weichteilen (Muskeln, Sehnen, Schleimbeuteln usw.).

Von einigen rheumatischen Erkrankungen wie Arthrose, Pseudogicht und Osteoporose sind häufiger ältere Menschen betroffen. Doch ist Rheuma nicht ausschließlich eine Krankheit, an der ältere Menschen leiden können. In jeder Altersklasse, selbst unter Kindern und Jugendlichen sind Betroffene zu finden, die unter dem “fließenden Schmerz” in unterschiedlichen Geweben und Körperregionen leiden.

So sind in der Selbsthilfegruppe Merseburg 75 Betroffene aller Altersklassen anzutreffen. Ein Mitglied hat jüngst ihren 18.Geburtstag gefeiert und ein weiteres Mitglied durfte in der Selbsthilfegruppe die 80 Jahre Leben trotz und mit Rheuma feiern.

Egal in welchem Alter und mit welcher rheumatischen Erkrankung, jeder hat eigene Erfahrungen gemacht und reichlich Wissen angesammelt und in der Selbsthilfegruppe profitieren alle Mitglieder voneinander. 

Im gemeinsamen, ärztlich verordneten Funktionstraining erleben die Mitglieder der Selbsthilfegruppe Rheuma, dass Bewegung einen großen Teil zum besseren Leben mit Rheuma beiträgt. “Auch die richtige Ernährung spielt eine wichtige Rolle.” sagt Yvonne Bothfeld, die Organisatorin der Selbsthilfegruppe Rheuma in Merseburg.

Darüber und über vieles mehr dürfen Sie sich in der Selbsthilfegruppe austauschen. Sie sind herzlich willkommen und können gern regelmäßig dabei sein. Dafür nutzen Sie den Kontakt von:

Yvonne Bothfeld
Telefon: 0175/8823948
E-Mail: merseburg@rheuma-liga-sachsen-anhalt.de

Haben Sie Fragen zum Treffen der Selbsthilfegruppe oder möchten Sie weitere Informationen, dann erreichen Sie uns, Ihre Paritätische Selbsthilfekontaktstelle, hier:

Sixtistraße 16a, 06217 Merseburg
Telefon: 03461 – 341872
Mobil: 0170-6747807
Fax: 03461 – 249453
E-Mail: selbsthilfekontaktstelle.sk@gmail.com

Neuigkeiten und aktuelle Informationen aller Selbsthilfegruppen, Vereine, Organisationen und der Selbsthilfekontaktstelle vom Saalekreis gibt es auch bei Facebook und Instagram.

Bild oben von Matthias-Zomer-233222 auf Pexels.
Bild mitte von rodnae-productions-6182265 auf Pexels.

Kontakt zur Paritätische Selbsthilfekontaktstelle Saalekreis

Um Ihnen einen Kontakt zu Ihrer gewünschten Selbsthilfegruppe zu ermöglichen, nutzen Sie bitte das folgende Kontaktformular. Ihre Daten werden zu 100 % vertraulich behandelt und dienen ausschließlich dem Zweck Ihrer Anfrage. Wir geben Ihr Anliegen niemals ohne Ihre Erlaubnis an Dritte weiter.

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Mehr Informationen zu der Analyse und wie Sie diesem jederzeit widersprechen können erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.