Information: Wir sind auch während der aktuellen Corona-Situation für Sie erreichbar.
E-Mail: info@selbsthilfekontaktstellen-lsa.de
Selbsthilfegruppe

Regionalverband Niere Magdeburg e. V.

Nierenerkrankungen und Dialyse

Erläuterung des Krankheitsbildes:

In unserem Regionalverband sind Nierenkranke (Prädialytiker, Dialysepatienten, Transplantierte), Angehörige, sowie Ärzte und medizinisches Personal vertreten.

Anliegen der Gruppe:

  • Aufklärung der Bevölkerung und Öffentlichkeitsarbeit zu den Themen Organspende, Dialyse und Transplantation
  • Betroffene über das Leben mit einer Nierenerkrankung aufzuklären, damit die notwendige Therapie besser verstanden wird
  • die Verbesserung der Lebensqualität von Dialysepatienten, Nierentransplantierten und chronisch Nierenerkrankten durch Gespräche und gemeinsame Veranstaltungen, sowie Informationen über soziale und rechtliche Themen
  • Kontaktpflege mit den betroffenen Personen

Arbeit der Gruppe:

Um das Anliegen und die Ziele zu erreichen:

  • organisieren wir Vorträge zu medizinischen und sozialen Fragen, sowie einige Freizeitaktivitäten (Sommerfest, Busfahrt, Weihnachtsfeier usw.)
  • geben wir mehrmals im Jahr eine eigene Verbandszeitung heraus und unsere Mitglieder erhalten im Rahmen des Mitgliedsbeitrages die 8 x jährlich erscheinende Zeitschrift „Der Nierenpatient“ des Bundesverbandes Niere e.V.
  • geben die Vorstandsmitglieder (alle selbst Betroffene) in persönlichen Gesprächen gerne Rat und Hilfe
  • informieren wir über das Thema Organspende (unter anderem bei Großveranstaltungen wie Sachsen- Anhalt- Tag)
  • „Treffen Sie zu Lebzeiten eine Entscheidung zur Organspende und sprechen Sie darüber in Ihrer Familie“ – das ist unsere entscheidende Botschaft an die Bevölkerung
  • bieten wir als außerschulischer Partner qualifizierte Unterstützung im Schulunterricht zum Thema Organspende

Kontakt zur Selbsthilfekontaktstelle Magdeburg

Um Ihnen einen Kontakt zu Ihrer gewünschten Selbsthilfegruppe zu ermöglichen, nutzen Sie bitte das folgende Kontaktformular. Ihre Daten werden zu 100 % vertraulich behandelt und dienen ausschließlich dem Zweck Ihrer Anfrage. Wir geben Ihr Anliegen niemals ohne Ihre Erlaubnis an Dritte weiter.

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Mehr Informationen zu der Analyse und wie Sie diesem jederzeit widersprechen können erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.