Information: Wir sind auch während der aktuellen Corona-Situation für Sie erreichbar.
E-Mail: info@selbsthilfekontaktstellen-lsa.de
Selbsthilfegruppe

EU-Rentner Merseburg/Querfurt

Ausrangiert? Auf keinen Fall. Nur weil man nicht mehr am Berufsleben teilnehmen kann, heißt das nicht , dass man nicht mehr am Leben teilhaben kann.
Gemeinsam gehts leichter- in der Selbsthilfegruppe EU-Rentner

Die Selbsthilfegruppe EU-Rentner aus Merseburg ist eine Zusammenkunft von Menschen, welche durch gesundheitliche Gründen auf Zeit und auf Dauer erwerbsgemindert, beziehungsweise erwerbsunfähig sind.

Die Frauen und Männer in dieser Selbsthilfegruppe möchten sich gegenseitig helfen, in Fragen und Nöten füreinander da sein, ihr Wissen austauschen, Sorgen und Ängste, aber auch jede Menge Freude teilen.

Die Gedanken, nicht mehr gebraucht zu werden, einfach auf dem Abstellgleis zu stehen und das Gefühl der Einsamkeit sollen der Vergangenheit angehören. Es gilt, wieder zurück ins Leben zu finden, auch mit den Herausforderungen, welche die Erwerbsminderung oder Erwerbsunfähigkeit mit sich bringen.

Egal, ob aus Merseburg oder dem Umland kommend, jeder, der an diesen regelmäßig stattfindenden und kostenlosen Treffen der Selbsthilfegruppe teilnehmen möchte, ist willkommen.

Ziele der Gruppe

Jeder kann das Gefühl bekommen, endlich angekommen zu sein.

Jeder kann offen über seine Probleme sprechen, beispielsweise über die, die aus der Erkrankung resultieren und sich oft im persönlichen sowie im gesellschaftlichen-sozialen Bereich auswirken.

Aufgrund des reichhaltigen Wissens der Teilnehmenden kann jeder auch Hilfestellung bekommen, wenn es um die Beantragung einer Kur, einer Schwerbehinderung oder Ähnlichem geht.

Auch bei Terminen in sozialen Einrichtungen kann sich jedes Gruppenmitglied auf die Unterstützung verlassen. Denn gemeinsam sind solche Wege leichter zu gehen.

Reinhören

Hier, im Audiobereich der kostenlosen APP „Selbsthilfe Sachsen-Anhalt Süd“ kann jeder Interessierte im Interview mit Andreas Vogel die Selbsthilfegruppe EU-Rentner schnell kennenlernen. Dafür einfach die kostenlose APP „Selbsthilfe Sachsen-Anhalt Süd“ im PlayStore oder im APP Store downloaden.

Treffen

Die Selbsthilfegruppe EU-Rentner trifft sich jeden 1. und 3. Dienstag in der paritätischen Selbsthilfekontaktstelle.

Kontakt

Paritaetische Selbsthilfekontaktstelle
Sixtistraße 16a
06217 Merseburg

Telefon: 03461- 341872
Mobil: 0170- 6747807
E-Mail: selbsthilfekontaktstelle.sk@gmail.com

Folgen

Kontakt zur Paritätische Selbsthilfekontaktstelle Saalekreis

Um Ihnen einen Kontakt zu Ihrer gewünschten Selbsthilfegruppe zu ermöglichen, nutzen Sie bitte das folgende Kontaktformular. Ihre Daten werden zu 100 % vertraulich behandelt und dienen ausschließlich dem Zweck Ihrer Anfrage. Wir geben Ihr Anliegen niemals ohne Ihre Erlaubnis an Dritte weiter.

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Mehr Informationen zu der Analyse und wie Sie diesem jederzeit widersprechen können erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.