Information: Wir sind auch während der aktuellen Corona-Situation für Sie erreichbar.
E-Mail: info@selbsthilfekontaktstellen-lsa.de
Selbsthilfegruppe

Borreliose Selbsthilfegruppe in Merseburg

Unerträgliche Migräne, chronische Müdigkeit, viele grippeähnliche Erscheinungen, Schmerzen am ganzen Körper bis hin zu Lähmungserscheinungen und vieles mehr können die Spätfolgen einer Borreliose Erkrankung sein. Kaum erträgliche Symptome, mit denen die Mitglieder der Selbsthilfegruppe Borreliose eine lange Zeit leben mussten oder immer noch müssen.

Viele dieser Betroffenen haben eine jahrelange Odyssee an Arztbesuchen und Suche nach Antworten – sowie der passenden Behandlungsmöglichkeit hinter sich.

Diese zwangsweise intensive Auseinandersetzung mit der Krankheit sorgte dafür, dass sie heute über einen reichen Wissens- und Erfahrungsschatz verfügen. Diesen möchten Sie mit anderen Betroffenen als auch Angehörigen von Borreliose betroffenen in ihrer Selbsthilfegruppe teilen. Gibt es doch reichlich Wissen und Unwissen über die bakterielle Infektionskrankheit.

Die Ziele der Selbsthilfegruppe sind unter anderem:

  • das Überangebot an auch widersprüchlichen Informationen über die Erkrankung leichter verstehen und 
  • besser mit den Problemen der Erkrankung umgehen zu können. 

Niemand muss mit den Begleiterscheinungen einer Borreliose alleine sein.

Treffen

Die Selbsthilfegruppe Borreliose trifft sich jeden 2. Montag im Monat,
von 16:30 – 18:00 Uhr in der Paritätischen Selbsthilfekontaktstelle.

Kontakt

Paritätische Selbsthilfekontaktstelle Saalekreis
Sixtistraße 16a
06217 Merseburg

Telefon: 03461- 341872
Mobil: 0170- 6747807

E-Mail: selbsthilfekontaktstelle.sk@gmail.com

Der Paritätischen Selbsthilfekontaktstelle folgen

Bild oben von Michael Schwarzenberger auf Pixabay.

Kontakt zur Paritätische Selbsthilfekontaktstelle Saalekreis

Um Ihnen einen Kontakt zu Ihrer gewünschten Selbsthilfegruppe zu ermöglichen, nutzen Sie bitte das folgende Kontaktformular. Ihre Daten werden zu 100 % vertraulich behandelt und dienen ausschließlich dem Zweck Ihrer Anfrage. Wir geben Ihr Anliegen niemals ohne Ihre Erlaubnis an Dritte weiter.

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Mehr Informationen zu der Analyse und wie Sie diesem jederzeit widersprechen können erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.