Information: Wir sind auch während der aktuellen Corona-Situation für Sie erreichbar.
E-Mail: info@selbsthilfekontaktstellen-lsa.de
Selbsthilfegruppe

AGUS e.V. – Trauernde nach Suizid

Erläuterung des Krankheitsbildes

Starke und langwierige seelische Belastung durch extreme Verlusterfahrung in Verbindung mit erschwertem Trauerprozess und möglicher Traumatisierung und/oder anderer psychischer Erkrankung durch den Suizid eines nahestehenden Menschen.

Anliegen der SHG

Der Austausch unter Betroffenen, die „mitfühlen“ können, ohne im gemeinsamen Leid zu versinken, ist eine wesentliche Hilfe bei der Verarbeitung eines Suizides auf dem Weg in ein „Leben danach“.

Arbeit der SHG

In der offenen Gruppe finden Sie geschützten Raum, mitfühlende Ansprechpartner und verschwiegene Zuhörer. Sie erfahren hier Trost und Verständnis. Hier haben Ihre Trauer, Ihr Schmerz sowie all die anderen Gefühle Raum und Zeit. Wir finden Wege, auf denen wir, trotz des schmerzhaften Verlustes, weiterleben können.

Kontakt zur Selbsthilfekontaktstelle Magdeburg

Um Ihnen einen Kontakt zu Ihrer gewünschten Selbsthilfegruppe zu ermöglichen, nutzen Sie bitte das folgende Kontaktformular. Ihre Daten werden zu 100 % vertraulich behandelt und dienen ausschließlich dem Zweck Ihrer Anfrage. Wir geben Ihr Anliegen niemals ohne Ihre Erlaubnis an Dritte weiter.

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Mehr Informationen zu der Analyse und wie Sie diesem jederzeit widersprechen können erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.