Information: Wir sind auch während der aktuellen Corona-Situation für Sie erreichbar.
E-Mail: info@selbsthilfekontaktstellen-lsa.de

Veröffentlicht am 4. Juli 2017

Neugründung geplant „Opfer von körperlicher und psychischer Gewalt“ in Bitterfeld

Was ist körperliche und psychische Gewalt? Körperliche Gewalt, wie Schläge, können für Betroffene in einer psychischen Erkrankung enden. Oft denken die Opfer, sie sind an dieser Situation schuld. Da sind kleine vermeidliche Fehler des Opfers schon Auslöser für körperliche Gewalt.

Aber auch psychische Gewalt macht den Betroffenen krank. Bevor Menschen ihre Hand gegen Jemanden erheben, misshandeln sie ihre Opfer verbal.

Wenn wir von Gewalt sprechen, meinen wir fast immer die körperliche Form. Ein Mensch kann einem anderen aber auch psychische Gewalt antun. Ihn beleidigen, demütigen, erniedrigen. Und das hat oft gleiche oder schlimmere Folgen als Schläge oder Tritte. Fast immer geht es dem Täter darum, das Opfer zu degradieren.

Psychische Gewalt schlägt Wunden, die man zunächst nicht sieht. Anders ist es bei der körperlichen Gewalt. Da sieht die Umwelt oft die Verletzungen, wie Prellungen, Blutergüsse, Schnittwunden. Die Opfer von körperlicher und psychischer Gewalt leiden unter Depressionen, Angststörungen oder psychosomatischen Störungen.

Bei Interesse wenden Sie sich an die Selbsthilfekontaktstelle Anhalt-Bitterfeld unter Telefon 03496 4169983 oder per Mail imarszalek@paritaet-lsa.de.

Selbsthilfekontaktstelle Anhalt-Bitterfeld

Der Paritätische
Selbsthilfekontaktstelle Anhalt-Bitterfeld
Humperdinckstr. 5
06844 Dessau-Rosslau

Kontakt: Heike Krümmling
Telefon: 0340 – 66 15 81 17
Telefax: 0340 – 66 15 81 16
E-Mail hkruemmling@paritaet-lsa.de

Zur Kontaktstelle ›

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Mehr Informationen zu der Analyse und wie Sie diesem jederzeit widersprechen können erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.