Information: Wir sind auch während der aktuellen Corona-Situation für Sie erreichbar.
E-Mail: info@selbsthilfekontaktstellen-lsa.de

Veröffentlicht am 27. Oktober 2015

Gesprächskreis „Fibromyalgie“ in Sangerhausen geplant

Die Fibromyalgie[ (Faser-Muskel-Schmerz) ist eine chronische und unheilbare Erkrankung. Sie ist durch weit verbreitete Schmerzen mit wechselnder Lokalisation in der Muskulatur, um die Gelenke und im Bereich des Rückens, auch Druckschmerzempfindlichkeit sowie Begleitsymptome wie Müdigkeit, Schlafstörungen, Morgensteifigkeit und viele weitere Beschwerden gekennzeichnet. Fibromyalgie ist nicht mit dem Begriff „Weichteilrheumatismus“ gleichzusetzen. Sie ist jedoch eine der Krankheiten, die unter diesen Sammelbegriff fallen.
Wer ist betroffen, fühlt sich angesprochen und möchte mit seiner Krankheit nicht mehr alleine bleiben? Wer möchte mit anderen Betroffenen einen Austausch starten, um aus seiner sozialen Isolation herauszukommen? Dann sind Sie ein willkommener Gesprächspartner.
Die Mitarbeiterin der Selbsthilfekontaktstelle Landkreis Mansfeld-Südharz, Frau Iris Marszalek, vermittelt Betroffene gern an den Gesprächskreis weiter. Sie erreichen die Selbsthilfekontaktstelle unter Telefonnummer

03496 / 4169983.

Selbsthilfekontaktstelle Mansfeld-Südharz

Der Paritätische
Selbsthilfekontaktstelle Mansfeld-Südharz
Vor der blauen Hütte 22
06526 Sangerhausen

Einrichtungsleiterin: Iris Marszalek
Telefon: 03464 – 544 66 03
Telefax: 03464 – 544 66 04
Email: imarszalek@paritaet-lsa.de

Zur Kontaktstelle ›

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Mehr Informationen zu der Analyse und wie Sie diesem jederzeit widersprechen können erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.