Information: Wir sind auch während der aktuellen Corona-Situation für Sie erreichbar.
E-Mail: info@selbsthilfekontaktstellen-lsa.de

Veröffentlicht am 17. Oktober 2012

Filmveranstaltung „Vincent will mehr“

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Leben wagen –Dazugehören“, die von der Aktion Mensch finanziell unterstützt wird, lud die Selbsthilfekontaktstelle Harz alle Interessierten zu einer Filmveranstaltung nach Quedlinburg ein.

„Vincent will Meer“ ein Film über Menschen mit Handikapte, der uns helfen sollte über psychische Erkrankungen aufzuklären, Vorurteile abzubauen und unsere Hemmschwelle im Umgang mit psychisch Kranken Menschen herabzusetzen.

67 Anmeldungen hatten wir erhalten, dazu kamen noch Interessierte, die von der Veranstaltung aus der Tagespresse erfuhren hatten. Selbsthilfegruppen, Beschäftigte aus den sozialen Diensten des Landkreises, aus Behinderteneinrichtungen und Wohlfahrtsverbänden waren gekommen.

Wir sahen eine Geschichte humorvoll, leicht und mit einem unaufdringlichen Grundton erzählt.

In der anschließenden Diskussion, die Frau Haberland, Leiterin der PARITÄTISCHEN Regionalstelle Mitte-West moderierte, wurde deutlich, dass die Menschen ganz unterschiedlich auf den Film reagierten.

Man bewunderten die jungen Leute, wie selbstverständlich sie mit ihrer psychischen Krankheit umgingen, wie normal es für sie war darüber zu reden und wie Außenstehende da oftmals größere Schwierigkeiten haben. Im Gespräch erkannten wir, dass wir noch zu wenig über derartige psychische Erkrankungen wissen und deshalb sich oft Hemmschwellen und Unsicherheiten im Umgang mit Betroffenen zeigen.

Alle waren sich einig, ein wunderbarer Film, mit hervorragenden Schauspielern besetzt und für alle Selbsthilfegruppen eine Anregung für so manchen Gruppennachmittag, mit viel Potential zur Diskussion.

Selbsthilfekontaktstelle Harz

Der Paritätische
Selbsthilfekontaktstelle Harz
Gröperstr. 40/41
38820 Halberstadt

Kontakt:
Maike Offel
moffel@paritaet-lsa.de

Michaela Knappe
mknappe@paritaet-lsa.de

Meggy Bodlin
mbodlin@paritaet-lsa.de

Tel.: 03941 – 58 19 823 und 03941 – 58 19 825
Fax: 03941 – 58 19 824

Zur Kontaktstelle ›

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Mehr Informationen zu der Analyse und wie Sie diesem jederzeit widersprechen können erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.