Information: Wir sind auch während der aktuellen Corona-Situation für Sie erreichbar.
E-Mail: info@selbsthilfekontaktstellen-lsa.de
Selbsthilfegruppe

Verlassene Eltern, Halle

Wenn erwachsene Kinder den Kontakt zu ihren Eltern abbrechen, hat das meist ernste Gründe. Die Dunkelziffer verlassener Eltern wird in Deutschland auf über 100.000 geschätzt. Betroffene Eltern möchten in Halle nun eine Selbsthilfegruppe gründen. Die Gruppe richtet sich an Eltern, die für sie in nicht nachvollziehbarer Weise von ihren Söhnen oder Töchtern regelrecht verstoßen wurden und darunter leiden. Selbsthilfegruppen dieser Art sind erforderlich, da es betroffenen Eltern kaum möglich ist, mit anderen frei und offen über diese Thematik zu sprechen. Verlassene Eltern kämpfen mit Schuldgefühlen, körperlichen und seelischen Beschwerden. Sie können nicht verstehen, warum es zu dem Bruch gekommen ist Es gibt zunehmend mehr und mehr Eltern, denen es so ergeht. Reden hilft und die Tatsache, dass man nicht alleine mit diesem Problem da steht, kann eine große Hilfe und Trost sei. Betroffene Eltern können sich vertrauensvoll wenden an die PARITÄTISCHE Selbsthilfekontaktstelle Halle-Saalekreis. Tel.0345-520 41 11 oder kontaktstelle-shg@web.de Die Treffen finden jeden letzte Mittwoch im Monat, 17.00 Uhr – 19.00 Uhr statt.

Kontakt zur Selbsthilfekontaktstelle Halle-Saalekreis

Um Ihnen einen Kontakt zu Ihrer gewünschten Selbsthilfegruppe zu ermöglichen, nutzen Sie bitte das folgende Kontaktformular. Ihre Daten werden zu 100 % vertraulich behandelt und dienen ausschließlich dem Zweck Ihrer Anfrage. Wir geben Ihr Anliegen niemals ohne Ihre Erlaubnis an Dritte weiter.

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Mehr Informationen zu der Analyse und wie Sie diesem jederzeit widersprechen können erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.