Veröffentlicht am 26. Juli 2023

Gründung Selbsthilfegruppe „Bariatrische Operation“

In Roßla möchte sich eine Selbsthilfegruppe „Bariatrische Operation“ gründen.

Was ist eine „Bariatrische Operation“? Das bedeutet, dass verschiedene Magenoperationen durchgeführt werden, um eine Gewichtsabnahme einzuleiten. Meistens liegt die Erkrankung „Adipositas“ vor. Es gibt verschiedene Operationen zur Gewichtsabnahme. Sleeve-Gastrektomie: der Chirurg entfernt zwei Drittel des Magens und verstellbare Magenbandoperation. Damit ein bariatrischer Eingriff langfristig Erfolg hat, ist immer eine Änderung der Lebensweise, wie Ernährungsumstellung und viel Bewegung, notwendig.

Haben Sie eine bariatrische Operation schon hinter sich oder steht diese Ihnen noch bevor? Möchten Sie sich mit Betroffenen auf „Augenhöhe“ austauschen, um Ratschläge, Tipps und Informationen zu erhalten oder weiter geben zu können? Dann wenden Sie sich an die Selbsthilfekontaktstelle Mansfeld-Südharz unter Telefon 03464 5446603 oder per Mail unter imarszalek@paritaet-lsa.de.

Selbsthilfekontaktstelle Mansfeld-Südharz

Der Paritätische
Selbsthilfekontaktstelle Mansfeld-Südharz
Vor der blauen Hütte 22
06526 Sangerhausen

Einrichtungsleiterin: Iris Marszalek
Telefon: 03464 – 544 66 03
Telefax: 03464 – 544 66 04
Email: shk-msh@paritaet-lsa.de

Selbsthilfekontaktstelle auf Facebook

Zur Kontaktstelle ›

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Mehr Informationen zu der Analyse und wie Sie diesem jederzeit widersprechen können erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.