„Pflegebedürftig. Was nun? – Die ersten Schritte zur schnellen Hilfe“

28.05.2018
}15 bis 17 Uhr

AMEOS Klinik Bernburg

Ist ein Mensch auf Hilfe und Pflege angewiesen, stellt dies immer eine große Herausforderung dar – für den Pflegebedürftigen, aber auch für seine Angehörigen. Es tun sich zahlreiche Fragen auf:

Wann ist Pflegebedürftigkeit gegeben? Wo können Pflegeleistungen beantragt werden?

Was zeichnet die neuen Pflegegrade aus? Welche Leistungen kann ich in Anspruch nehmen?

Die Pflegereform hat viele Änderungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen gebracht. Aber fast 70 Prozent der Bürger sehen sich über deren Inhalte schlecht bzw. weniger gut informiert, so eine Analyse des Zentrums für Qualität in der Pflege. Die Selbsthilfekontaktstelle möchte deshalb zusammen mit der Pflegeberatung Gabriela Schultz unterstützend zur Seite stehen und zu einem Informationsnachmittag unsere Gruppenmitglieder und interessierten Bürgern im Salzlandkreis einladen.

Bitte nur mit Anmeldung unter Tel: 0 34 96 – 416 99 84 oder per E-Mail unter hkruemmling@paritaet-lsa.de !