Aufgaben und Leistungen der Sozialdienste in Kliniken

26.09.2019
}15:00

Selbsthilfekontaktstelle Mansfeld-Südharz, Vor der blauen Hütte 22 in Sangerhausen

Nach einem operativen Eingriff, einer schweren Erkrankung oder einem langen Krankenhausaufenthalt sind viele Patienten auf Hilfe angewiesen, um ihren Alltag wieder bewältigen zu können. Die Patienten und auch die Angehörigen sind oftmals mit dem „was kommt danach“, mit den Beantragungen „wo und wofür“ überfordert.

Die Sozialdienste in den Kliniken und Gesundheitszentren beraten und unterstützen bei allen sozialen Fragen. Sie beantragen für die Patienten medizinische Rehabilitation und Anschlussheilbehandlungen, stellen die häusliche Versorgung (z. Bsp. Wundversorgungen, Pflegedienste usw.) sicher. Die Sozialdienste helfen bei den Antragstellungen bei notwendiger Kurzzeitpflege oder Pflegeheimaufenthalten, bei Arbeitslosen- oder Krankengeld oder Schwerbehindertenausweisen.

Eine Mitarbeiterin des Sozialdienstes der HELIOS Klinik Sangerhausen wird Tipps, Hinweise und Anregungen geben, was der Sozialdienst an Hilfestellungen anbietet.