Gründung einer Selbsthilfegruppe „Adipositas“ im Landkreis MSH

Der lateinische Begriff Adipositas bedeutet starkes oder krankhaftes Übergewicht, oft wird er auch als „Fettleibigkeit“ oder „Fettsucht“ übersetzt. Adipositas ist eine Erkrankung mit vielen unterschiedlichen Ursachen. Genetische, biologische, psychologische und soziale Faktoren können die Entstehung begünstigen.

Die starke Zunahme der Menschen mit Adipositas in den industrialisierten Ländern führt man verstärkt auf dick-machende Umweltfaktoren zurück. Diese sind geprägt von Über- und Fehlernährung sowie Bewegungsmangel.

Leiden auch Sie an der Erkrankung „Adipositas“, möchten sich mit Betroffenen austauschen und die Kraft der Gemeinschaft nutzen?

Dann wenden Sie sich an die Selbsthilfekontaktstelle Mansfeld-Südharz, Frau Iris Marszalek, unter Telefon 03496/4169983. Ihre Anfragen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.